Abmahnung wegen Fotos…

Immer öfter kommt es vor, dass jemanden eine Abmahnung von einem Rechtsanwalt ins Haus flattert, weil er Fotos ohne Einverständnis des Urhebers verwendet hat. War es bis vor einigen Jahren noch mehr oder weniger Zufall, ob Fotografen ihre Bilder irgendwo im Internet fanden, ohne das sie dafür ihr Einverständnis gegeben hatten, sind gestohlene Bilder heutzutage wesentlich leichter zu finden. Entsprechend werden Anwälte heute auch häufiger mit dem Versenden einer Abmahnung betraut. Dem Abgemahnten entstehen dabei Kosten, die sich leicht hätten vermeiden lassen, hätte er sich einfach nur an das Urheberrecht gehalten.

(Werbung)

Saftige Abmahnung und Strafe: Urheberrechtsverletzungen sind kein Kavaliersdelikt

Immer noch halten es viele Leute für ein Kavaliersdelikt, wenn sie einfach Fotos irgendwo aus dem Web nehmen und für ihre eigenen Zwecke verwenden. Es existiert jedoch das Urheberrecht, welches Urheber davor schützt, dass ihre Werke gegen ihren Willen verwendet werden. Gerade bei Fotos wird das Urheberrecht häufig nicht ernst genommen. Es ist ja nur ein Foto… 
Gerade diese Abwertung ist es auch, die Fotografen immer häufiger dazu bringt, eine Abmahnung zu schicken. Geklaut werden ja in der Regel die guten Fotos, die mit Seltenheitswert, die der Handy-Knipser daneben einfach so nicht hinbekommt. Das in solchen Fotos oft jahrelange Ausbildung und spezielles Equipment steckt – beides kostet massig Geld – ignorieren viele.
Mit derselben Logik mit welcher Leute Fotos unerlaubt aus dem Netz klauen, könnte man im übrigen auch jeden Ladendiebstahl zu rechtfertigen versuchen…
Den meisten Fotografen reicht es mittlerweile und beauftragen ihren Anwalt mit einer Abmahnung.

Wer soll mir schon eine Abmahnung schicken? Weiß doch eh keiner…

Wie gesagt – Die Tools um die eigenen Bilder in den weiten des Netzes wiederzufinden werden immer ausgereifter. Die Google Bildersuche – wer will, kann sie ja mal ausprobieren – findet identische und ähnliche Bilder mit ein paar Klicks. Darüber hinaus gibt es mittlerweile jedoch auch sehr gute Tool, die digitale Wasserzeichen in die Bilder schreiben. Diese digitalen Wasserzeichen lassen sich nicht löschen und ermöglichen ein rasches Wiederauffinden der geklauten Bilder. Je nach Programm braucht der Urheber  hier oft gar nichts mehr zu tun. Ein entsprechendes Programm listet den Link zum Foto und der Urheber muss nur noch im Impressum den Seitenbetreiber ausfindig machen – oder leitet die Sache von Anfang an zu seinem Urheberrechtsanwalt weiter. 

(Werbung)

Abmahnung wegen Fotos von Webseite – wie teuer wird es?

Wie hoch die Abmahnung ausfällt, hängt davon ab in welcher Weise die Fotos verwendet wurden. Besonders wenn eine gewerbliche Nutzung zu vermuten ist, werden entsprechende Aufschläge verwendet. Außerdem beinhaltet die Abmahnung – sofern der Fotograf sich nicht selbst verschickt, was sich aber die wenigsten antun – natürlich auch das Anwaltshonorar. Das heißt – auch wenn das Bild nur privat verwendet wurde, ist es meistens ein doch eher teurer Spaß. 

(Werbung)

Wie kann ich eine Abmahnung vermeiden?

Ganz einfach – indem Du einfach keine Fotos ohne Einverständnis des Urhebers verwendest, bzw.  Dich an die ausgemachten Bedingungen hältst, sofern Dir der Urheber die Benutzung gestattet hat. Dann wird es logischerweise auch keine Abmahnung geben. 

Persönliche Erfahrungen mit Verletzungen des Urheberrechts?

Dieser Artikel ist de facto auch eine Warnung. Ich bin seit Jahren – vor allem auch im Bereich meiner Fotos von Krampusrummel und Perchten-Läufen – laufend mit Urheberrechtsverletzungen konfrontiert. Früher gab ich Fotos gerne mal gratis und nur mit der Auflage her, dass ich als Urheber bei jeder Verwendung dieser Fotos zu nennen sei – In mindestens 90 % aller Fälle wurde schließlich gegen diese einfache Auflage verstoßen und sie oft auch nach Erinnerungen daran nicht nachgeholt. 
Seit ich keine Fotos mehr gratis hergebe und keine diesbezüglichen Anfragen mehr beantworte, werden mir die Bilder oft auch gerne mal so geklaut. Ich verwende nun seit Anfang des Jahres entsprechende Programme und leite rechtliche Schritte ein, sobald ich Urheberrechtsverletzungen bemerke. 

Spektiv und Digiskopie – Wildlife Telefotografie um 140 Euro

Spektiv, Smartphone, Adapter ist gleich Digiskopie Digiskopie heißt das bei uns wenig bekannte fotografieren durch ein Spektiv oder Teleskop. Mithilfe eines Adapters wird das Smartphone – oder natürlich auch eine andere Digitalkamera, am Spektiv befestigt und durch...

Waldviertler GEA Tramper Testbericht

Waldviertler GEA Tramper Testbericht Bereits 2017 habe ich auf meiner Kraut&Rüben Webseite einen Erfahrungsbericht zu meinem damals rund 3,5 Jahre alten Waldviertler Tramper geschrieben. (Link dazu unten)Nun, nochmal knapp 3 Jahre später, folgt hier der finale...

Empfehlungen

(Werbung)

Abmahnung wegen Fotos

Abmahnung wegen Fotos... Immer öfter kommt es vor, dass jemanden eine Abmahnung von einem Rechtsanwalt ins Haus flattert, weil er Fotos ohne Einverständnis des Urhebers verwendet hat. War es bis vor einigen Jahren noch mehr oder weniger Zufall, ob Fotografen ihre...

Kamera im Urlaub vor Diebstahl schützen

Kamera im Urlaub vor Diebstahl schützen Wie schütze ich mich vor dem Diebstahl meiner Kamera im Urlaub? Diese Frage taucht in verschiedenen Fotogruppen und Foren im Netz immer wieder auf. Viele befürchten, dass ihre Kamera und Fotoausrüstung beim Urlaub im Ausland...

Mond fotografieren – So fotografierst Du den Erdtrabant richtig

Den Mond zu fotografieren... ... ist etwas, woran sich viele Hobbyfotografen versuchen. Unabhängig davon, ob man tatsächlich in Richtung Astrofotografie tendiert oder nicht, ist den Mond zu fotografieren eine hervorragende Fingerübung für Fotografen. Gerade auch wenn...

Tierfotografie – Lerne mehr darüber

Tierfotografie – Womit, wann und wie? Tiere faszinieren viele Menschen und möchten von ihnen gerne fotografiert werden. Jedoch ist Tierfotografie nicht so einfach wie viele denken. Auch ist Tiere fotografieren ein weitläufiger Begriff. Welche Tiere sollen abgelichtet...

Perchtenlauf Baden 2019

Perchtenlauf Baden 2019 Am 8.12.2019 fand wieder der Perchtenlauf in Baden statt. Wie immer eine gelungene Veranstaltung mit großem Besucherandrang und vielen Brauchtumsgruppen. Auch heuer war die Veranstaltung wieder sauber organisiert und ging friedlich über die...

Märchenhafter Advent in Bad Vöslau

Der Märchenhafte Advent – einer der stimmungsvollsten Adventsmärkte Der märchenhafte Advent ist der alljährlich stattfindende Adventsmarkt in Bad Vöslau. Meiner Meinung nach einer der schönsten Weihnachtsmärkte im Bezirk Baden. Ein reichhaltiges Programm, zahlreiche...

Perchtenlauf Bad Vöslau 2019 – Märchenhafter Advent

Perchtenlauf Bad Vöslau 2019 – Märchenhafter Advent Wie bereits im Vorjahr besucht ich auch heuer wieder den Perchtenlauf in Bad Vöslau, der anlässlich der Eröffnung des märchenhaften Advent stattfand.Auch heuer startete der Lauf wieder um 16.00 Uhr bei Tageslicht,...
Wir benutzen Cookies um bestmögliche Funktionalität der Webseite zu gewährleisten. Nähere Informationen zum Datenschutz und deinen Rechten findest du in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Durch Deinen Besuch und Weiternutzung der Webseite, stimmst Du dem zu.